Händler-Bestellshop
Auf unserer Homepage dürfen wir Ihnen eine ganze Reihe neuer Entwicklungen präsentieren. Vor allem haben wir Wert auf Klarheit und Übersichtlichkeit gelegt, ohne dabei die vielfältigen Aspekte, die unsere Lebensmittel ermöglichen, zu vergessen: die atemberaubende Natur in all Ihrer Komplexität und Schönheit, die die Grundlage unserer Lebensmittel darstellt. Zudem ist ein wertebewusstes Handwerk mit verantwortungsvoll handelnden Menschen notwendig, um hochwertige Lebensmittel herzustellen.
Feine, naturbelassene Rezepturen und etwas Kochkunst sind darüber hinaus für die Entstehung unserer CHIRON-NaturDelikatessen verantwortlich. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Inspiration beim Studieren unserer Webseite!

Firmengeschichte - Firmenleitfaden

1997 gründeten die beiden Inhaber Wolfgang Misslisch und Lars Stury mit 7 ha den Hanfanbau in Oberschwaben, zwischen Ulm und Ravensburg, am Rande des Allgäu.
Die Idee vom werteorientiertem und nachhaltigen Wirtschaften stand am Beginn der Firmengeschichte – wofür CHIRON auch heute noch steht.

In Zusammenarbeit mit engagierten Landwirten hat sich aus den Anfängen ein regionaler Hanfanbau mit Verarbeitungs-strukturen von jährlich rund 100 ha Anbaufläche entwickelt.
CHIRON bietet den Landwirten durch Anbauverträge die notwendige Abnahmesicherheit. Darüber hinaus koordinieren und begleiten wir den Anbau von der Bereitstellung des Saatgutes bis zur Ernte. Die dafür notwendige Infrastruktur wie ein Spezial-Hanfmähdrescher, Hanfsamentrocknung- und Aufbewahrung sowie eine Hanfbrikettherstellung (www.hanfbriketts.de) konnte zusammen mit Landwirten in den letzten Jahren aufgebaut werden. Dadurch ist die Wertschöpfung für die Landwirte garantiert und zugleich die hohe Qualität an Hanfsamen, die Grundlage unseres Hanflebensmittel-Sortiments.

Inzwischen hat sich der Bedarf an Hanfsamen deutlich gesteigert, so dass wir neben unserer oberschwäbischen Hanfernte vor allem auch qualitativ gleichwertigen Hanfsamen aus Sachsen und Thüringen verwenden.

Das erlernte Know-How im Hanfbereich bildet inzwischen die Grundlage unseres Handelns, weit über den Bereich Hanf hinaus. Neben dem Hanfanbau fördern wir die Nutzung von weiteren ursprünglich heimischen Kulturpflanzen, wie Mohn, Lein, das Schwabenkorn Dinkel und Amarant, um einige zu nennen. Vielfalt ist ein Prinzip gesunden Lebens. Überall wo Monotonie und Einfalt siegen, verliert die Nachhaltigkeit. Wir hoffen, mit unserer Arbeit einen kleinen Beitrag zur Bereicherung unserer Natur- und Kulturlandschaft leisten zu können.

1999 wurde mit dem echt kaltgepressten Hanföl das erste CHIRON-Produkt in Zusammenarbeit mit dem Landwirt und Ölmühler Mendler entwickelt. Im Jahre 2000 begann die Vermarktung mit lediglich einem Produkt in zwei Flaschengrößen. Hieraus entstanden nach und nach weitere CHIRON-Lebensmittel in den verschiedenen Produkt-gruppen, die überwiegend durch den fachberatenden Einzelhandel vertrieben werden. Dabei gilt für alle neu entwickelten Produkte der gleiche Gedanke wie für unser erstes Hanföl: möglichst viel Natur in einem Lebensmittel zu bewahren.

Unser Firmengebäude in Baltringen in Holzrahmenbauweise mit der Hanfdämmung Thermo-Hanf isoliert: Vertriebsbüros und Kommissionierungslager mit integriertem Werksverkauf

Entwicklungen

In den vergangenen Jahren haben wir neben anderem ein grundsätzlich neues und eigenständiges Hanflebensmittel-Sortiment entwickelt. 48 BIO-Hanflebensmittel stellen ein in Deutschland und Europa wohl einmalig vielseitiges Hanfsortiment dar. Der Erkennungswert ist durch die Entwicklung eines einheitlichen Layout entsprechend hoch. Dieses Hanfsortiment erfreut sich am Markt inzwischen einer besonderen Beliebtheit. Die herausragend gesund-heitlichen Aspekte, die die verschiedenen Hanfrohstoffe zu bieten haben, in Verbindung mit wohlschmeckenden Rezepturen mit einem hohen Hanfanteil, machen dieses Hanfsortiment am Markt wohl so attraktiv.

Durch die recht umfangreichen Pruduktentwicklungen in den letzten Jahren zeigt sich das Gesamtsortiment in Teilen erneuert, erweitert und in einem strukturierten Erscheinungsbild. Für die nächsten Jahre werden wir allerdings alle Etiketten nochmals überarbeiten müssen. Hintergrund ist eine neue Lebensmittelverordnung, die Ende 2016 in Kraft tritt. Diese besagt, dass dann alle Produkte mit einer Nährwerttabelle versehen werden müssen. Wir nehmen diese Vorgabe zum Anlass, um in diesem Zuge unser CHIRON-Logo etwas zu verändern: aus CHIRON Ursprüngliche Lebensmittel wird dann CHIRON NaturDelikatessen (siehe unten). Dieser Übergang wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten Sie um Verständnis dafür.


Neues CHIRON-Logo

Aus CHIRON Ursprüngliche Lebensmittel wird CHIRON NaturDelikatessen. Die Grundwerte unseres Sortiments werden dadurch nicht verändert. Wir denken, dass CHIRON-NaturDelikatessen den Inhalt unserer Lebensmittel noch prägnanter beschreibt. Natur essen zum einen steht für die Naturbelassenheit unserer Lebensmittel, für Gesundheit und Wohlbefinden, das der Verbraucher dadurch erhalten kann. Delikat essen zum anderen steht für den Aspekt des guten Geschmacks, Lebensmittel die ein unbeschwertes Genießen ermöglichen. CHIRON-NaturDelikatessen verbindet also den Anspruch von Naturkost und Feinkost!